Öffentliches Verfahrensverzeichnis des Autohaus Amsl nach § 4e Bundesdatenschutzgesetz (BDSG)

Angaben zur verantwortlichen Stelle (§ 4e Satz 1 Nr. 1-3 BDSG)

1. Name

Autohaus Amsl, Thomas Amsl

2. Inhaber

Thomas Amsl

3. Anschrift

Autohaus Amsl

Thomas Amsl
Wotzdorf / Kronreut 2
94051 Hauzenberg

4. Geschäftszwecke / Ziele der Autohaus Amsl und der Datenverarbeitung

    4.1 Autohaus Amsl ist ein Kfz. Fachbetrieb., der in den Bereichen Kfz.-Handel, Kfz.-Service tätig ist. Die Geschäftstätigkeiten des Autohaus Amsl lassen sich wie folgt beschreiben:

    Das Autohaus Amsl ist Suzuki-Vertragshändler, Ford-Vertragswerkstatt, und Opel-Servicepartner.

    - Erstellung von Angeboten und Verträgen für den An- und Verkauf von Neuwagen der Marke Suzuki, Ford und Opel, sowie von Gebrauchtwagen aller Marken.
    - Handel mit Ersatzteilen, Motoren und Zubehör
    - Reparatur und Wartung von Fahrzeugen aller Marken
    - Vermittlung von Finanzierungs-, Leasing,- und Versicherungsverträgen, Vermietung von Kfz und Vermittlung von Kfz-Vermietungen
    - Zulassungen von Kfz.

    4.2 Neben der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Daten als Hauptzweck wie unter 4.1 genannt, werden u. a. personenbezogene Daten im Rahmen der Kunden-, Lieferanten- und Personalverwaltung (z. B. Geschäftspartner- und Interessentenbetreuung) erhoben, verarbeitet oder genutzt.

    5. Beschreibung der betroffenen Personengruppen und der diesbezüglichen Daten oder Datenkategorien

    Die betroffenen Personengruppen ergeben sich aus der Zweckbestimmung (Nr. 4). Es handelt sich um folgende Datenkategorien, wobei grundsätzlich zu unterscheiden ist zwischen Auftragsdaten und internen Daten, die für eigene Zwecke des Autohauses Amsl notwendig sind.

    5.1 Auftragsdaten

    Die gesamte Auftragsdatenverarbeitung ist aus den Auskunftspflichten ausgenommen, da für diese Daten ausschließlich der Auftraggeber verantwortlich ist.

    5.2 Daten für eigene Zwecke des Authaus Amsl (interne Daten)

    Es werden im Wesentlichen folgende Arten von Daten bzw. Datenkategorien erhoben, verarbeitet und genutzt:

    - Adress-, Kontakt-und Kommunikationsdaten
    - Vertragsdaten
    - Abrechnungs-, Leistungs- und Bankdaten
    - Einkommens,- und Vermögensdaten
    - Daten zur Finanzbuchhaltung
    - Daten zur Personalverwaltung und –Steuerung.
    - Daten zur Kontaktkoordination und Betreuungsinformation/Marketing
    - Videoüberwachung

    6. Empfänger oder Kategorien von Empfängern, denen personenbezogene Daten (Nr. 5.2) mitgeteilt werden können

      - öffentliche Stellen, sofern vorrangige Rechtsvorschriften dies erfordern
      - interne Stellen, soweit diese Daten im Rahmen ordnungsgemäßer Aufgabenerfüllung dort benötigt werden

        7. Regelfristen für die Löschung von Daten

        Die Löschung der Daten erfolgt nach Ablauf der gesetzlichen oder vertraglichen Aufbewahrungsfristen.

        Sofern Daten hiervon nicht betroffen sind, werden sie gelöscht, wenn die unter Nummer 4 genannten Zwecke entfallen sind.

        8. Geplante Datenübermittlung in Drittstaaten

        Derzeit sind keine Datenübermittlungen in Drittstaaten geplant.

        Sofern eine Datenübermittlung in Drittstaaten in Ausnahmefällen erforderlich sein sollte, erfolgt diese nur nach Maßgabe der gesetzlichen Zulässigkeitsvorschriften gemäß §§ 4b und 4c BDSG.

        9. Datenschutzbeauftragter

        Herr Rainer Aigner

        aigner business solutions GmbH

        Schmiding 12
        94136 Thyrnau

        Telefon: 08501-9395076
        Fax: 08501-9395077

        Email: info@aigner-business-solutions.com
        www.aigner-business-solutions.com


        Stand 06/2016